Präzisionswaagen

Für den täglichen Gebrauch in wissenschaftlichen Laboren

Die Präzisionswaage wird auch Feinwaage oder Laborwaage genannt und verfügt in der Regel über eine Anzeigegenauigkeit von 100 mg bis 1 mg. Einzelne Ausführungen, die vor allem für Ausbildungszwecke vorgesehen sind, kommen auch mit einer Ablesbarkeit von nur 1 g aus. Die Präzisionswaage genügt wissenschaftlichen Ansprüchen und ist in Laboren meist für Routineanwendungen vorgesehen.
Präzisionswaagen sind besonders hochauflösende Waagen zur präzisen Messung kleinster Mengen Messguts. Sie sind in wissenschaftlichen Laboren, wo es im Höchstmaß auf genaue Ergebnisse, kontrollierte Umgebungsbedingungen und sorgfältige Protokollierung ankommt, unerlässlich. Moderne und professionelle Geräte sind mitunter in der Lage bis in den Ultramikrogramm-Bereich Messwerte auszugeben (0,001 mg). Präzisionswaagen sind darüber hinaus in der Regel so konstruiert, dass sie leicht zu reinigen sind, um somit auch den gesteigerten Hygiene- und Sterilitätsanforderungen in einer Laborumgebung stand zu halten.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

KERN 572 Präzisionswaage Laborwaage (0,24 bis 24 kg : 0,001 bis 0,1 g)

KERN
ab 535,50 €
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Tage

KERN 573 Präzisionswaage mit Eichzulassung (0,65 bis 6,5 kg : 0,01 bis 0,1 g)

KERN
621,18 €
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Tage

*alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus in Deutschland